Evangelische Kirchengemeinden Mecklar, Meckbach und Rohrbach (Ludwigsau 2)

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Ihre Pfarrerin / Ihr Pfarrer (1):

    Ihre Pfarrerin

    Karin rdax 120x180Karin Ludwig-Heiderich
    Kirchring 2
    36251 Ludwigsau

    Telefon: (06621) 2997

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Gemeindebüro-Map:
  • Über die Gemeinde:

    Über die Gemeinde

    Mecklar

    In der Evangelischen Kirchengemeinde Mecklar, die seit 1891 mit der evangelischen Kirchengemeinde Meckbach zu einem Kirchspiel verbunden ist, bieten die Gottesdienste und verschiedenen kirchliche Gruppen für viele Gemeindeglieder vielfältige Möglichkeiten zu Gestaltung ihres kirchlichen Lebens. Mecklar hat 734 evangelische Gemeindeglieder.

    Die Kirche zu Mecklar wurde 1732 als Barockkirche erbaut. von diesem Bau sind heute nur noch die Sakramentsnische im Chorraum und ein steinernes Relief  des „St. Johannes“ an der Vorderseite des Altars erhalten.

    In den Jahren 1991 und 92 wurde die Kirche von außen saniert und vor der 750.Jahrfeier Mecklars im Jahr 2002 der Innenraum neu gestaltet. Außerdem konnte die Orgel restauriert werden. Eine Besonderheit ist, dass auch noch nach der Sanierung der Turm schief in Richtung Kirchenschiff steht.

    Partnerschaften gibt es keine. Die Kirchengemeinde  fördert aber ein Patenkind in  der Evangelisch Lutherischen Schule Talitha Kumi in Beith Jala, Palästina.

    mecklar mecklar kirche1

    Zum Erntedankfest wird in Zusammenarbeit mit dem „Freundeskreis für Tradition und Trachten“ (FTT) ein Herbstmarkt vor dem Gemeindehaus veranstaltet.

     

    Meckbach

    Die Kirche wurde in der jetzigen Gestalt 1723 errichtet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Vorgängerbau 1425. Sie soll dem Apostel Bartholomäus und weiteren fünf Heiligen gewidmet worden sein. Der Innenraum ist stilistisch ziemlich einmalig  mit Landschaftsdarstellungen ausgemalt. Es wird vermutet, dass sie vom Meckbacher Johann Henrich Iffland gestaltet wurde, der in den Kirchenbüchern als „Bildermacher von Meckbach“ bezeichnet wird.

    Meckbach hat 583 Gemeindeglieder.

Gelesen 1979 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Oktober 2019 13:35