Evangelische Kirchengemeinde Cornberg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Ihre Pfarrerin / Ihr Pfarrer (1):

    Ihre Pfarrerin

    rockensuess eckert gundula rdax 112x149Pfrin. Gundula Eckert
    Am Steinweg 40
    36219 Cornberg

    Tel.: (05650) 263

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Gemeindebüro-Map:
  • Jugendbetreuung:

    Jugend

    Regionaldiakon Ole Jaekel

    Grüner Weg 2
    36179 Bebra

    Telefon: 06622/430970

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
    Instagram: Ev. Jugend Bebra-Cornberg-Ronshausen

  • Jugendräumlichkeiten-Map:
  • Über die Gemeinde:

    Über die Gemeinde

    Cornberg ist ein Ort, der während des 2. Weltkrieges entstanden ist.
    Es gibt ein Gemeindehaus, in dem sich ein großer Kirchsaal zum Gottesdienstfeiern befindet. Dieser Saal wurde vor einigen Jahren renoviert und mit einer neuen Innenausstattung versehen. Im Altarbereich entstand ein Altar, ein Taufbecken, eine Kanzel und ein Hängekreuz aus Lindenholz. Diese Gegenstände arbeitete der Künstler Herrmann Pohl aus Kassel. Sie stellen biblische Szenen dar.

    Zur Kirchengemeinde gehören ca. 740 Gemeindeglieder, die von den KirchenvorsteherInnen zusammen mit Pfarrerin Gundula Eckert geleitet wird. Zum Kirchenvorstand gehören: Inge Anderson-Fischer, Claudia Eisenberg, Brigitte Göttsche, Nadine Koschmieder, Jenny Pischtiak, Anneliese Reinhardt, Gisela Steinbrecher, Bettina Reneberg, Ursula Wagler und Doris Walther. Kirchenälteste ist Lieselotte Schmelzer.

    Ihnen liegt es am Herzen, für die Gemeindeglieder da zu sein und ihren Glauben zu stärken.
    Ganz wichtig sind in unserer Gemeinde auch die Kinder und Jugendlichen: regelmäßig findet Kindergottesdienst, den ein Team vorbereitet, statt. Eine Gruppe Jugendlicher bereitet mehrfach im Jahr Jugendgottesdienste vor.
    Ebenso haben moderne Gottesdienste einen festen Platz im Gemeindeleben: Lobpreisgottesdienste, Familiengottesdienste, meditative und sich am Kirchenjahr orientierende Gottesdienste.

    Verschiedene Gebetsgruppen unterstützen die Gemeindearbeit.
    Im vergangenen Jahr konnten wir ein Gemeindesymbol einführen, das Wellenkreuz, das identitätsstiftend und gemeinschaftsfördernd sein soll.

     

Gelesen 1698 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 30 Juli 2020 15:10