Evangelische Kirchengemeinde Beenhausen (Ludwigsau 1)

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Ihre Pfarrerin / Ihr Pfarrer (1):

    Ihre Pfarrerin

    pfr beenhausen richterPfrin. Janina Richter
    Pfarrstr. 3
    36251 Ludwigsau-Beenhausen

    Tel.: (06670) 701
    Fax: (06670) 919078

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Gemeindehaus:

    Gemeindehaus

    Ev. Gemeindehaus Beenhausen
    Pfarrstr. 5
    36251 Ludwigsau-Beenhausen

  • Gemeindehaus-Map:
  • Über die Gemeinde:

    Über die Gemeinde

    Schon im Jahr 1238 ist für den Ort Beenhausen erstmals eine Kirche erwähnt. Es war eine frühe Taufkirche, was bis heute grundlegende Bedeutung für die Kirchengemeinde hat: Die Beenhäuser Kirche ist seit alters her eine "Mutterkirche", ihr sind drei Filialgemeinden zugeordnet. Die insgesamt vier Kirchengemeinden Beenhausen, Ersrode, Gerterode und Niederthalhausen sind Teil des Kirchspiels Ludwigsau und bilden in diesem den Pfarrbezirk Ludwigsau 1 / Beenhausen. Aufgrund dieser Gegebenheiten aus alten Zeiten befinden sich auch Pfarrhaus und Gemeindehaus bei der "Mutterkirche", obwohl Beenhausen zahlmäßig die kleinste Kirchengemeinde im Pfarrbezirk ist. 1783 entstand die Beenhäuser Kirche, wie wir sie heute betrachten können. Sie besteht aus einem Saalbau mit Rechteckchor. Den Kirchturm krönt ein Haubendachreiter. Vor der Kirche wurde 1954 um den alten romanischen Taufstein ein Ehrenmal für die Gefallenen hergerichtet. Im Inneren der Kirche befindet sich nach wie vor das für hessische Kirchen klassische Chorgestühl im Altarraum, in welchem ehemals dem Kirchenvorstand und den Patronatsherren zu sitzen vorbehalten war. Wegen der Holzvergitterung der Plätze wird das Chorgestühl von dem Gemeindemitgliedern liebevoll "die Ställchen" genannt. In den Jahren 2008-2011 wurde die Beenhäuser Kirche umfangreich renoviert. Vollkommen überarbeitet wurden dabei Farbgebung und Beleuchtung, so dass nun ein heller, freundlicher Innenraum den Besucher empfängt.

    Gemeindeleben

    Gemeinsam mit den anderen Gemeinden des Pfarrbezirks wird im März der Weltgebetstag der Frauen und im Spätsommer ein Gemeindefest gefeiert. Der Ort dieser Veranstaltungen wechselt dabei jährlich zwischen den einzelnen Gemeinden. Die Kirche Beenhausen ist außerdem fester Ort für Konfirmationsjubiläen. Solche und andere besonderen Gottesdienste werden gerne vom Posaunenchor Beenhausen musikalisch mitgestaltet. Im Gemeindehaus gegenüber der Kirche findet der Konfirmandenunterricht für alle Konfirmanden des Pfarrbezirks statt. Im oberen, großen Raum werden Gemeindenachmittage veranstaltet und im Winter werden dort Gottesdienste gehalten. Der Förderkreis Ev. Gemeindehaus Beenhausen kümmert sich um den Erhalt des Gemeindehauses.

Gelesen 1220 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Oktober 2019 13:29