Evangelische Kirchengemeinde Schenklengsfeld 3 (Ransbach und Ausbach)

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Ihre Pfarrerin / Ihr Pfarrer (1):

    Ihre Pfarrerin

    Becker DorotheeDorothee Becker


    Ausbacher Straße 6
    36284 Hohenroda

    Telefon: 06629-9151477

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
    Homepage: kirchspiel-schenklengsfeld.de 
    Instagram: kirchspielschenklengsfeld

  • Gottesdienstzeiten:

    Gottesdienstzeiten

    Die Gottesdienste in Ausbach und Ransbach finden in der Regel am Sonntag um 10.00 Uhr oder 11 Uhr in den Kirchen statt. Von April bis Dezember findet auch einmal im Monat ein Abendgottesdienst am Sonntagabend statt.

    Die Gottesdienste finden zum Teil im 14tägigen Wechsel statt.

    Der Gottesdienst zum Weltgebetstag findet ab 2022 im Wechsel in Schenklengsfeld und Ransbach statt. Er wird von einem Team des Kirchspieles Schenklengsfeld vorbereitet.

  • Kinderbetreuung:

    Angebote für Kinder und Jugendliche

    Ansprechpartner: Alexandra Eger-Römhild,
    Ortsjugendpflege Kuppenrhön,
    Friedewald, Pfarrweg 1,
    Tel.: (06674) 918378;
    Mobil: 0170/7897350.
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Aktuelle Angebote finden Sie hier

  • Jugendbetreuung:

    Ansprechpartner für Jugendliche

    Ev. Ortsjugendpflege Kuppenrhön
    Alexandra Eger-Römhild
    Hersfelder Str. 9
    36277 Schenklengsfeld

    Telefon: (0176) 62760991

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Internet: www.ortsjugendpflege-kuppenrhoen.de

  • Platzhalter 01:

    Kirchenmusikalische Angebote

    Der Posaunenchor Ausbach/Ransbach unter Leitung von Klaus Bartholomäus probt am Freitagabend um 19.00 Uhr in der alten Schule in Ausbach.

  • Über die Gemeinde:

    Über die Gemeinde

    Ev. Kirchengemeinde Ransbach-Ausbach

    Die ev. Kirchengemeinde Ransbach-Ausbach ist am 01.01.2012 aus der Fusion der beiden früher selbständigen ev.-ref. Kirchengemeinden Ausbach und Ransbach entstanden.

    Ausbach wird von der wunderschönen Bauernbarockkirche in der Dorfmitte geprägt. Sie ist 1730 gebaut worden und wohl von Herrn Altmüller aus Schenklengsfeld am Tonnengewölbe mit musizierenden Engeln und der Sonne mit dem hebräischen Gottesnamen JHWH und an den Emporen u.a. mit biblischen Gemälden, den 12 Aposteln und dem Text des Glaubensbekenntnisses sowie den beiden Reformatoren Luther und Calvin ausgeschmückt worden. Die Bemalungen sind im Wesentlichen noch im Originalzustand erhalten, eine Besonderheit unter den osthessischen Bauernbarock-Kirchen. Auch der Orgelprospekt von 1732 ist noch original erhalten. Die Kirche ist im März von 10 Uhr - 16 Uhr, von April bis Oktober von 10 Uhr - 18 Uhr und von November bis Dezember von 10 Uhr - 16 Uhr täglich geöffnet.
    Ausbach ist auch der Sitz der Diakoniestation, die den Ostteil des Kirchenkreises Hersfeld versorgt. Die Gemeindekrankenpflege Essen auf Rädern sind erreichbar unter Tel.: (06629) 919333.

    Über der Diakoniestation hat die Ausbacher Kirchengemeinde eigene Räumlichkeiten, die nach Terminabsprache auch für private Feiern angemietet werden können.
    Die Kirche in Ransbach ist in der gleichen Zeit entstanden (1765) aber 1965 durch einen achteckigen Anbau grundlegend umgebaut worden. Heute wirkt sie modern und schlicht, hat aber durch die neuen Kirchenfenster, die der Mainzer Künstler Alois Plum 1993 entwarf, eine ganz besondere Atmosphäre. Hinter der Kirche sind einige alte Grabsteine mit drei Erläuterungstafeln ausgestellt. Die Ransbacher Kirche ist ebenfalls im März von 10 Uhr - 16 Uhr, von April bis Oktober von 10 Uhr - 18 Uhr und von November bis Dezember von 10 Uhr - 16 Uhr täglich geöffnet.
    Der Gemeindesaal in Ransbach befindet sich direkt neben dem Pfarrhaus. Auch er kann nach Terminabsprache angemietet werden.

Gelesen 5970 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 18 Januar 2023 09:00